Vierundzwanzig virtuelle Türchen galt es auf Instagram zu öffnen, um die Lösung für das Adventsrätsel zu knacken. Bildsprache und Inhalte entsprechen dem Auftritt des emsigen Iserlohner Dienstleisters, mit dem wir seit über 20 Jahren für ein Lächeln bei Kunden, Mitarbeitenden und in der Öffentlichkeit sorgen.

 

Auch beim Heidelberger Bruderunternehmen, gab es vor dem Fest etwas zu gewinnen: Hier sind es keine Hähne, sondern Adler, die anderen Vögeln und Eishockeymaskottchen das fürchten lehren und für Aufwind sorgen.