Neuigkeiten > 2.2017

gespannte Erwartung
Observations 2017

Im Juli ist Iserlohn wieder Treffpunkt internationaler Straßenfotografen. An mehreren Orten in der Stadt wird dann fotografiert, präsentiert, diskutiert und juriert. Momentaufnahmen aus den Straßen der Welt, die Kurioses und Alltägliches in der richtigen Hundertstelsekunde festhalten, sind zu einer längst anerkannten und begeisternden Kunstform avanciert. Wir haben Plakate, Faltblatt, Anzeigen und Internetzseiten ehrenamtlich beigesteuert, damit sich diese großformatige Veranstaltung in Iserlohn etabliert.

Neuigkeiten_2.17.indd

gesuchte Talente
Hackethal

Auf der Suche nach Frischfleisch für das schlagkräftige Team ist der Wickeder Genussanbieter großflächig unterwegs. Die firmeneigenen Fahrzeuge wurden rundum eindeutig zweideutig dreiseitig foliert. Gleichzeitig hängen passende Plakate in den Filialen ab.

Neuigkeiten_2.17.indd

gesammelte Werke
Bundesministerium der Finanzen und Deutsche Post

46 Motive zählt die Blumenserie in diesem Jahr, nachdem mit Phlox, Winterling, Hasenglöckchen, Seerose, Vergissmeinnicht und Johanniskraut sechs weitere prominente und bezaubernde Blüten hinzugekommen sind. Damit steigert sich der Gesamtwert der Serie auf 6.773 Cent. Auch bei den Sonderpostwertzeichen gibt es wertvollen Zuwachs: Unser Neunundfünfzigstes ist zugleich das Hochwertigste – mit einem Nominalwert von 320 Cent erinnert es an den Norddeutschen Bund, der vor 150 Jahren besiegelt wurde. Summa summarum haben wir seit 2003 genau 110 Einzelbriefmarken mit einem Wert von 11.611 Cent vom ersten Entwurf bis zum Druck begleitet. Davon kamen 701 Cent in Form von Zuschlägen dem guten Zweck zu.

Neuigkeiten_2.17.indd

gebundene Ausgabe
osa

Möbelgriffe in fast allen Formen, Farben und Materialien werden im neuen Katalog übersichtlich und sachlich präsentiert – basierend auf einer PDF-Datei, die leicht zu versenden und online blätterbar ist, wurde das Kompendium zusätzlich gedruckt und kompakt gebunden.

Neuigkeiten_2.17.indd

geballtes Wissen
Universität Göttingen

Im Gespräch mit lehrenden Wissenschaftlern, im Gewühl wissensdurstiger Studierender, in den Gängen imposanter Bibliotheken oder im Garten botanischer Experimente, durften wir Fotos für den aktuellen Jahresbericht machen und unser Bild vom Universum Uni weiter vervollständigen. Auf vielen Seiten des Jahresberichtes präsentiert sich die vielseitige Hochschule auf höchstem Niveau.

Neuigkeiten_2.17.indd

gute Idee
Gut Rödinghausen Menden

Beim Wettbewerb um das Erscheinungsbild des neuen Industriemuseums in der Nachbarstadt haben wir mehrere Vorschläge ins Rennen geschickt. Ein farbenfrohes Logosystem für die vier Standbeine des künftigen Kulturstandortes hat der Jury am zweitbesten gefallen. Wir gratulieren dem Sieger und sind gespannt auf das Ergebnis.

Neuigkeiten_2.17.indd

glänzende Leistung
Breer Gebäudedienste

Im Hintergrund, im Untergrund, hoch über Grund und Boden und immer gründlich verrichtet das Team von Breer seine tägliche Arbeit. Der Grund für unsere aufwändige Fotodokumentation sind die neuen Heimseiten, die derzeit ins weltweite Netz gestellt werden und mit aktueller und einheitlicher Bildsprache aufpoliert wurden.

Neuigkeiten_2.17.indd

gemeinsame Erinnerungen
Abtei Königsmünster Meschede

„Unser“ Jahresbericht für die Benediktiner in Meschede ist volljährig geworden! Bereits zum 18. Mal durften wir die Geschichte(n) des Klosters in Wort und Bild in Form und zu Papier bringen. Schlichtheit und Konsequenz zeichnet dieses Medium aus, das parallel zum Gastprogramm jeden Sommer tausende von Freunden, Förderern und Gästen der Mönche vom Klosterberg im Sauerland erreicht.

Neuigkeiten_2.17.indd

Aussichten

Eishockey-Museum Hemer

Nach dem von uns erschaffenen Erscheinungsbild steht die Gestaltung der Dauerausstellung an.

Kloster Wedinghausen

Hoch geschätzt und gut geschützt – wir lüften die Geheimnisse.

Deutsche Post

Weitere Ganzsachen zu den Themen Humboldt und Schulpflicht vervollständigen unsere Sammlung.

 

demnächst mehr …