Für das Fest in diesem Jahr durften wir gleich zwei Weihnachtsmarken gestalten. Das aufwendig nach einer historischen Vorlage von Herrad von Landsberg aus dem 12. Jahrhundert illustrierte Sonderpostwertzeichen mit 30 Cent Zuschlag für gute Zwecke wurde am 22. November von unserem Auftraggeber Bundesfinanzminister Schäuble in Berlin präsentiert. Die rote Christbaumkugel mit zehnsprachigen Grüßen an Nachbarn und Mitbürger stellt einen weltlichen und globalisierten Gegenpol dar.

neuigkeiten_4_2016_1_bmf