Beim Wettbewerb um das Erscheinungsbild des neuen Industriemuseums in der Nachbarstadt haben wir mehrere Vorschläge ins Rennen geschickt. Ein farbenfrohes Logosystem für die vier Standbeine des künftigen Kulturstandortes hat der Jury am zweitbesten gefallen. Wir gratulieren dem Sieger und sind gespannt auf das Ergebnis.

Neuigkeiten_2.17.indd