Im Juli ist Iserlohn wieder Treffpunkt internationaler Straßenfotografen. An mehreren Orten in der Stadt wird dann fotografiert, präsentiert, diskutiert und juriert. Momentaufnahmen aus den Straßen der Welt, die Kurioses und Alltägliches in der richtigen Hundertstelsekunde festhalten, sind zu einer längst anerkannten und begeisternden Kunstform avanciert. Wir haben Plakate, Faltblatt, Anzeigen und Internetzseiten ehrenamtlich beigesteuert, damit sich diese großformatige Veranstaltung in Iserlohn etabliert.

Neuigkeiten_2.17.indd